Hatton Cross über Hatton Cross

Hatton Cross das sind zwei Gitarren, ein Bass, und bewusst – das ist das
Konzept – kein Schlagzeug. Das Schlagzeug hat bisher noch niemand
vermisst. Eine Band, kreative Interpretationen von Songs aus den
Sechzigern bis heute. Songs zum Zuhören, Mitschnippen und Abrocken.
Ruhige Balladen, Angejazztes und natürlich Rockiges werden vom Trio mit
Gitarre, Bass und mehrstimmigem Gesang mit Herzblut und viel Liebe zum
Detail in noch nicht gehörter Art gespielt. Garanten eines rundum
gelungenen musikalischen Abends sind Dirk „Blake“ Blaschke, dunkle Röhre
und Rhythmusgitarre, Matthias „Rocker“ Ense, Gitarrensoli aller Art und
Gesang, Andreas „Juice“ Gehling, gezupftes Bassbrett.